Wolltätigkeits-Abende von Gründl – Handarbeiten für den guten Zweck

13. Dezember 2023 | Handarbeiten | wollgutschein, guter zweck, knötchenrandmasche, gutes tun, spenden , maschenstich, charity

Diese sind neben Auktionen während der Gründl Teamevents oder den Erlösen des Personalverkaufs ein Teil der vielen Events und Aktionen, womit Gründl mithilfe von Garnen und Handarbeitsprodukten Spendengelder sammelt. Denn uns liegt es sehr am Herzen, zurückzugeben und Menschen, denen es nicht so gut geht, zu unterstützen – ganz besonders in der Weihnachtszeit, in der Unterstützung, Dankbarkeit und Besinnlichkeit noch mehr im Vordergrund stehen. In diesem Blogartikel möchten wir dir genauer von diesen einzigartigen Abenden erzählen. Und vielleicht können wir damit den ein oder anderen Impuls setzen, dass auch du gemeinsam mit deinen Liebsten Handarbeit mit Spenden verknüpfst und deinen eigenen kreativen Spendenabend ins Leben rufst. Denn gemeinsam kann Großartiges entstehen.

Was ist das Ziel der Spendenabende während des Handarbeitens?

Ziel ist es, gemeinsam kreativ zu sein und dabei eine möglichst hohe Spendensumme für soziale Organisationen zu generieren.

Wie laufen die Wolltätigkeits-Abende von Gründl ab?

Jeder einzelne Strickabend ist etwas ganz Besonderes. Denn es kommt eine Gruppe engagierter Persönlichkeiten zusammen, um bei Kerzenschein, leckerem Essen und guten Gesprächen zu stricken, häkeln, knüpfen oder basteln und dabei zu spenden.

Ein magisches – fast schon meditatives Flair – kommt dank vieler kreativer Projekte aus Gründl Wolle auf. Die Besonderheit dabei: Eine erfahrene Strickdesignerin des Gründl-Teams steht von Anfang bis zum Ende den Teilnehmenden tatkräftig zur Seite, um Fragen rund ums Handarbeiten zu beantworten. Ganz egal, ob heruntergefallene Maschen, Fadenwechsel oder Abnahmen – auf sie ist Verlass. Es wird also nicht nur fleißig gespendet, sondern zudem jede Menge über Wolle und das vielseitige Thema Handarbeit gelernt. Kurzum: unvergessliche Momente mit Mehrwert.

Wie genau werden die Spenden eingenommen?

Bevor die Gründl Wolltätigkeits-Abende starten können, dürfen die Teilnehmenden aus einer sortierten Garnauswahl Gründl Garne sowie ein dazugehöriges Handarbeitsprojekt aussuchen.

Diese werden von den Teilnehmenden bezahlt – Gründl leitet den Erlös der Garne vollkommen in einen der zwei Spendentöpfe weiter. Es wird doppelt gespendet:
Zum einen der Erlös der gekauften Garne, die an den Abenden von den Teilnehmenden verstrickt und gehäkelt werden zum anderen während der Wohltätigkeitsveranstaltungen, wobei fleißig weitergesammelt wird. Denn hier wartet eine weitere Spendenkasse drauf, von allen Teilnehmenden prall gefüllt zu werden.

Machst du auch mit? Veranstalte deinen persönlichen Spendenabend!

Handarbeiten inklusive spenden macht Freude. Nicht nur, weil dadurch vielen benachteiligten Menschen, sozialen Einrichtungen oder auch Tierschutzorganisationen geholfen werden kann – auch weil du dir während des Handarbeitens mit deinen Liebsten eine schöne Zeit bereiten kannst. Probiere es doch auch du als Gastgeber:in eines wohltätigen Wollabends aus. Viele kostenlose Anleitungen zum Stricken, Häkeln und Knüpfen sowie das passende Garn findest du auf www.gruendl.com.

Wenn du bereits mit Handarbeit spendest oder soziale Projekte dank Wolle unterstützt hast, lass es uns gerne wissen. Wir freuen uns sehr darauf, dein Engagement kennenzulernen.

Gemeinsam sind wir stark

An dieser Stelle möchten wir uns nochmal herzlichst bei allen bedanken, die uns diese unvergesslichen Abende beschert und uns mit ihrem Engagement und Spenden unterstützt haben. Wir wissen es jedes Jahr aufs Neue sehr zu schätzen. Und nur, wenn wir alle einen Beitrag leisten, kann Großartiges entstehen.

Wohin wird gespendet?

Alle Erlöse der Spendenaktionen von Gründl, wozu die Wolltätigkeits-Abende zählen, fließen zu 100 % an die Serviceorganisation Soroptimist International, in welcher Martina Gründl langjähriges und engagiertes Mitglied ist. Von dort aus werden die Spendengelder dieses Jahr an Inuka e. V. sowie Tafel Ingolstadt e. V. weitergereicht.

Über SI Club Ingolstadt: Der SI Club Ingolstadt engagiert sich für die Umsetzung der Ziele von SI International. Als „weltweite Stimme für Frauen“ setzt er sich für Frauen, Mütter und Kinder ein. Das Ziel: verbesserte Lebens-, Bildungs- und Berufsbedingungen, wirtschaftliche Unabhängigkeit und Schutz vor jeglicher Gewalt.

Über Inuka e. V.: Inuka e. V. setzt sich für Bildungsförderung ein. Inuka, was im Suaheli „aufstehen“ bedeutet, symbolisiert den Weg, den Kinder gehen, wenn sie in einem fördernden Umfeld aufwachsen.
Der Verein ermöglicht Kindern und Jugendlichen den Zugang zu Bildung, indem Schulen gebaut, Lehrmaterialien bereitgestellt und Lehrer:innen geschult werden. Ein großes Projekt ist aktuell der Bau eines Kindergartens für Masaikinder.

Über Tafel Ingolstadt e. V.: Die Tafel Ingolstadt e. V. ist eine gemeinnützige Organisation, die sich mit vollem Einsatz für bedürftige Menschen in Ingolstadt und Umgebung einsetzt. Sie arbeitet mit 120 ausschließlich ehrenamtlichen Helfer:innen.
Das Ziel: Unterstützung bedürftiger Menschen und gleichzeitig Bekämpfung von Lebensmittelverschwendung

Weitere Spendenaktionen von Gründl

In unserem Blogbeitrag „Weihnachtliches Spenden bei Gründl“ findest du weitere Infos zu unserem sozialen Engagement.

Handarbeiten

Filter

Accessoires für deine (EM-)Grillparty!

14. Juni 2024 | Handarbeiten   dekoration, diy-deko, gartenparty, gartendeko, sommer
Sommerzeit ist Grillzeit – entdecke unsere schönsten DIY Accessoires für Grillpartys
gelber und pink farbener Huhneierwärmer

Die schönsten Ideen zum Stricken und Häkeln zu Ostern

29. Februar 2024 | Handarbeiten   hase, küken, osterdeko, ostern
Dekoideen aus Wolle zu Ostern

Frauentag – EmpowerFlower

28. Februar 2024 | Handarbeiten   frauentag, weltfrauentag, empowerflower, empowerment, powerfrau
Ein Hoch auf alle Powerfrauen. Wir feiern mit der #GründlEmpowerFlower alle Frauen.